Gartenzaun mit Sichtschutz selber bauen – 3 Tipps von Kathi und Patrick

Doppelstabzaun Kundenprojekt 4 Min. Lesezeit
Gartenzaun mit Sichtschutz selber bauen – 3 Tipps von Kathi und Patrick

Ein schöner Gartenzaun schafft einen ästhetischen Rahmen für das eigene Grundstück und bietet Schutz sowie Privatsphäre. Mit guter Planung und einigem handwerklichen Geschick ist es möglich, einen hochwertigen Zaun selbst aufzustellen. Einen Gartenzaun für ihr Eigenheim haben auch Kathi und Patrick in Eigenregie gebaut. Die dreifachen Eltern sind nicht nur leidenschaftliche Sport- und Naturliebhaber, sondern seit ihrem Hausbau begeistern sie sich auch für die Themen Einrichten und Gestalten. Dabei haben sie viele Projekte selbst übernommen – wie Malerarbeiten, Carport und die kompletten Außenanlagen. 

Der Doppelstabmattenzaun war also nicht ihr erstes Bauprojekt, doch im Zaunbau selbst hatten sie noch keine Erfahrung. Für einen Doppelstabmattenzaun haben sie sich entschieden, denn “Doppelstabmattenzäune sind schlicht, zeitlos und im Verhältnis günstig. Wer also auf der Suche nach einem schönen Zaun ist, aber eben nicht Unmengen an Budget zur Verfügung hat, ist bei den Doppelstabmatten genau richtig. Wir mögen es schlicht und unauffällig und haben uns daher für die Farbe anthrazit entschieden: zeitlos und elegant.

Kathi hat den Zaunbau auf ihrem Instagram-Kanal @house.family.life dokumentiert. Dort findest du neben inspirierenden Storys auch hilfreiche Tipps – gerade, wenn du ebenfalls einen Doppelstabmattenzaun planst. 

Übersicht

  1. Die richtige Zaunplanung
  2. Von der Doppelstabmatte zum Sichtschutz
  3. Gelungene Kommunikation mit den Nachbarn
  4. Mit diesen myHarry Produkten haben Kathi und Patrick ihren Zaun gebaut

1. Die richtige Zaunplanung 

Beim Zaunbau hatte das Paar Hilfe von Kathis Schwiegervater. Mehr als zwei Personen waren nicht unbedingt nötig, um den Zaunbau zu bewältigen. Zu beachten gilt es bei der Planung und beim Bau, dass der Zaun geradlinig ausgerichtet und die Höhe gleichmäßig gestaltet wird. Das bedeutet auch, dass die Löcher für die Zaunfundamente gleich tief und im Aufbau gleich gestaltet sein sollten. Die Geradlinigkeit der Stabmatten haben Kathi und Patrick mit einer Wasserwaage kontrolliert. 

Die größte Herausforderung beim Zaunbau

Am schwierigsten war für die Heimwerker das Ausheben der Löcher für die Pfosten. Jedes Loch benötigt eine Tiefe von etwa 65 cm, um genügend Platz für den Frostschutz zu bieten. So hat jedes Loch eine Stunde Arbeitszeit in Anspruch genommen. Bei rund 26 Löchern war das eine langwierige Arbeit. Allerdings hat das Wetter den Prozess zusätzlich erschwert, denn aufgrund der Hitze während der Bauphase war die Erde steinhart. Dadurch hat sich das Löcher-Bohren, trotz der Hilti-Maschine, schwer gestaltet. Aus diesem Grund empfehlen Kathi und Patrick, den Doppelstabzaun im Frühjahr oder Herbst zu bauen, wenn es nicht so trocken ist wie im Sommer.

Nachdem dieser Teil des Zaunbaus erledigt war, gestaltete sich der Rest wie ein Kinderspiel. Patrick und Kathi setzten die Pfosten und montierten die Stabmatten. Die Pfosten haben sie für 48 Stunden stabilisiert. So lange sind sie nicht voll belastbar, weil der Beton trocknen muss. 

2. Von der Doppelstabmatte zum Sichtschutz

    Kathi und Patrick ist es wichtig, die Privatsphäre auf ihrer Terrasse genießen zu können. Zusätzlich zur Bepflanzung haben sie sich für PVC Sichtschutzstreifen entschieden, die sich einfach zwischen die Stäbe der Stabmatten flechten lassen. 

    Bisher haben sie gute Erfahrungen mit den Sichtschutzstreifen gemacht – sie bieten einen zuverlässigen und blickdichten Schutz. Auch wenn sich während eines kleinen Tornados im Spätsommer ein Streifen gelöst hat. Er ließ sich jedoch einfach wieder befestigen.

    Die Streifen anzubringen, nimmt einiges an Zeit in Anspruch, die man einplanen sollte. Als Flechtmuster haben Kathi und Patrick eine Variante gewählt, bei der jeweils vier Stäbe vorne liegen und 4 hinter dem Streifen. Die Reihen haben sie versetzt geflochten. 

    Es gibt viele weitere Sichtschutzstreifen Flechtmuster, die du nutzen kannst, um den Sichtschutz zu gestalten – die Wahl des Flechtmusters ist vor allem Geschmacksache. Grundsätzlich gilt dabei, je weniger Stäbe du freilässt, desto stabiler sind die Sichtschutzstreifen befestigt. Wenn die Sichtschutzstreifen also großen Belastungen standhalten müssen, ist es ideal, wenn du sie so flechtest, dass jeweils ein Stab vorne und ein Stab hinten ist. 

    -28 %
    -28 %
    -28 %
    -23 %
    -23 %

    3. Gelungene Kommunikation mit den Nachbarn

      Kathi betont, wie wichtig es ist, mit den Nachbarn zu kommunizieren, wenn es um den Bereich der Grundstücksgrenze geht. Für ihren Doppelstabmattenzaun mussten sie mit dem Zaun 15 cm von der Grundstücksgrenze einrücken auf Wunsch der Nachbarn. Denn so liegt das Fundament sicher auf ihrer Seite und sie sparen sich mögliche spätere Probleme und Klagen. Die 15 cm hinter dem Zaun gehören natürlich weiterhin zu ihrem Grundstück, den Bereich haben sie mit Rindenmulch gestaltet. 

      Zum Thema Kommunikation mit den Nachbarn rät Kathi: “Generell kann ich empfehlen, die Nachbarn zu fragen, wie sie es sich mit dem Zaun vorstellen. Ob sie gewisse Wünsche haben, etwas beachtet werden soll oder sie sich vielleicht beteiligen wollen, denn es betrifft ja die gemeinsame Grundstücksgrenze. Mit den einen Nachbarn klappt das gut. Mit den anderen eher weniger und sie sind weniger kooperativ. Ein Patentrezept gibt es nicht.

      Gartenzaun mit Sichtschutz bauen – 3 Tipps von Kathi

      Allen Zaunbauern gibt Kathi noch einen wichtigen Tipp mit auf den Weg

      “Habt Spaß dabei und plant euch genug Zeit ein. Wenn das Projekt aus Eigenhand geschafft ist, macht das mächtig stolz. Ich finde, jeder Schritt oder jede Hand, die man selbst anlegt beim Hausbau, schweißt einen noch enger mit dem Haus und Garten zusammen. Man sieht, was an Arbeit darin steckt – so auch beim Zaunbau.”

      -40 %

      Doppelstabmattenzaun Komplettset Anthrazit

      376,62 € 627,70 €
      -40 %
      -40 %
      -40 %

      Mit diesen myHarry Produkten haben Kathi und Patrick ihren Zaun gebaut

      Kathi und Patrick haben sich die Bauteile für ihren Doppelstabmattenzaun selbst zusammengestellt. Für den Sichtschutz ihrer Terrasse haben sie zu Sichtschutzstreifen aus PVC gegriffen. Als Alternative dazu gibt es die myHarry Komplettsets, die alles beinhalten, was du für den Bau eines Doppelstabmattenzaun brauchst. Die Sets bieten nicht nur den Vorteil, dass du dir Zeit sparst, sie beinhalten außerdem einen attraktiven Rabatt. 

      So hat Kathi ihren Doppelstabmattenzaun mit myHarry gebaut

      > Gartenzaun selber bauen

      Ähnliche Artikel